Der vom Rinde versteht ...

Imanol Jaca liebt was er tut, das verbindet uns. Von der Auswahl der alten Kühe aus denen er seine sensationellen TXULETÒN Steaks herstellt, bis hin zur Kontrolle der Restaurants überlässt er nichts dem Zufall.

 

Das fertig gebratene TXULETÒN muss bei den andächtigen Gourmets das Lächeln der Mona Lisa aufs Gesicht zaubern. Das ist sein Anspruch, den wir teilen.

Alte Kühe bilden die Basis für diesen einmaligen Genuss. 

Eines der außergewöhnlichsten Steaks das der Gourmet finden kann. Wir haben es!

 

In einem Alter zwischen 8 und 18 Jahren werden die ehemaligen Milchkühe zur Schlachtbank geführt. Dabei heraus kommt nicht etwa ein zäher Brocken sondern butterzarte Steaks, bei denen sogar der Fettrand auf der Zunge schmilzt.

 

Das Fleisch hat einen aromatischen Duft, riecht nach Weide, ein wenig wie ein edler Käse und das Fett ist tief gelb und zerfließt fast bei der Berührung. Das Fleisch hat eine feine Marmorierung und ist nach dem Grillen unvergleichlich Saftig und Zart.

 

 

 

Zuschnitte zwischen 700 Gramm und 1,3 Kilogramm bereiten wir für Sie zu. Ein unvergessliches Gruppenerlebnis oder auch die ultimative Herausforderung für Puristen.

 

Das drum herum muss stimmen. Darum haben wir um das TXULETÒN ein Arrangement zusammengestellt das vom Starter bis zum Desert keine Wünsche offen lässt.

 

Für dieses außergewöhnliche Fleisch empfehlen wir Ihnen einen Roi des Montagnes Cuveè der Spitzenklasse.   

 

Verfügbarkeit nicht immer gewährleistet. Um Ihr TXULETÒN zu sichern rufen Sie am besten im Vorfeld an - Wir kümmern uns um den Rest.